IMPRESSUM

2016

IMPRESSUM

RECHTLICHE HINWEISE

Inhaber dieser Website:

Christian Steinbrenner
Günthergasse 1/1
1090 Wien
e-Mail: office(at)steinbrenner.at
Tel.: +43 699 111 69 777

UID: ATU56891233
Gerichtstand: Wien

Bankverbindung:

Volksbank Südburgenland/Bad Tatzmannsdorf
IBAN: AT 5249 2204 5297 2300 00
BIC: VOPIAT2102G

Berufsverband:

Mitglied der Österreichischen Berufsfotografen

Haftungsausschluss

Die Informationen auf unseren Internetseiten werden mit größter Sorgfalt erstellt. Bitte haben Sie dennoch Verständnis, dass Christian Steinbrenner keine Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität übernehmen kann.

Sie finden auf dieser Website zahlreiche direkte und indirekte Verbindungen („Hyperlinks”) zu unternehmensfremden Websites. Bitte beachten Sie, dass diese Website lediglich den Zugang zu diesen Websites vermittelt, jedoch keine Verantwortung für deren Inhalt übernimmt. Christian Steinbrenner haftet daher auch nicht für die Verletzung von Urheberrechten, Marken- und Persönlichkeitsrechten, die auf einer verlinkten Seite begangen werden.

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Downloads auf eigene Gefahr erfolgen. Trotz aktueller Virenprüfung ist eine Haftung für Schäden und Beeinträchtigungen durch Computerviren im Rahmen der gesetzlichen Regelung leider ausgeschlossen.

Datenspeicherung und Privatsphäre

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, werden lediglich Informationen gespeichert, die für die Bearbeitung Ihrer Anfrage von Belang sind. Haben Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt und wünschen Sie nun die Löschung dieser Informationen, ersuchen wir Sie, uns per e-Mail (office@steinbrenner.at) oder auf dem Postwege zu kontaktieren. Wir werden umgehend die Löschung Ihrer Daten veranlassen.

Copyright

Deshalb sind sämtliche auf dieser Website abrufbaren Inhalte – Texte, Bilder, Modelle und Prozesse, Layout- und Designelemente – urheberrechtlich geschützt. Eine Bearbeitung, gewerbliche Nutzung, Weitergabe, Aufnahme in andere Werke oder Publikationen auf drucktechnischem bzw. elektronischem Wege sowie eine weitergehende Nutzung stellt einen Urheberrechtsverstoß dar.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Facebook Plugin

Auf dieser Website (www.christiansteinbrenner.com) werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Wenn Sie eine Seite des Webauftritts des Anbieters aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite des Webauftritts des Anbieters aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch der Website des Anbieters Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über den Webauftritt des Anbieters gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“

Schlussbestimmungen

Die Benutzungsbedingungen unterliegen österreichischem Recht. Gerichtsstand für Streitigkeiten, die diese Internet-Auftritte betreffen, ist Wien. Sollte eine der Bestimmungen dieser Benutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Vielmehr gilt anstelle jeder unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahe kommende Ersatzbestimmung, wie sie die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten. Entsprechendes gilt für Unvollständigkeiten.